Klausurtagung des SPD Ortsverein Hillesheim: Aufbruchstimmung im Hillesheimer Land

Veröffentlicht am 26.02.2008 in Pressemitteilung
 

Mit unserer abwechslungsreichen Tagesordnung möchten wir die Diskussion innerhalb des Ortsvereins beleben. In vielen Punkten sind wir auf dem richtigen Weg. Jetzt geht es darum, uns für die Zukunft stark aufzustellen.“ Mit diesen Worten begrüßte der Hillesheimer SPD-Vorsitzende Dieter Demoulin die zahlreich erschienenen und engagierten Parteimitglieder zur Klausurtagung des SPD-Ortsvereins Hillesheim am 23. Februar im Bürgerhaus in Loogh.

Die Tagung dauerte den ganzen Samstag und bot damit ausreichend Zeit, um über wichtige Themen zu diskutieren. Das war zunächst die Vorbereitung von Aktivitäten im ersten Halbjahr 2009: Neben zwei Kegelnachmittagen veranstaltet der Ortsverein am Samstag den 5. April einen Ausflug in den Nationalpark Eifel und zur Burg Vogelsang für SPD-Mitglieder aus dem ganzen Kreis Vulkaneifel. Weitere Diskussionsveranstaltungen zu kommunalpolitischen Themen sind derzeit in Planung. Außerdem sprach der Vorstand sich geschlossen dafür aus, Vorstandssitzungen zukünftig auch für interessierte Mitglieder zu öffnen: „Damit wollen wir unsere Offenheit gegenüber unseren Mitgliedern zeigen“ erklärte der Vorstand am Rande der Sitzung.

Der Hillesheimer SPD war es gelungen, interessante und namhafte Referenten zu gewinnen, die im Laufe des Tages Vorträge zu unterschiedlichen Themen hielten. Auch hierzu wurde lebhaft diskutiert. Stefan Schmitz, Mediengestalter und Juso-Kreisvorsitzender, sprach zum Thema Internet als Kommunikations- und Wahlkampfmedium. Er gab Ratschläge, um die Internetseite www.spd-hillesheim.de zu optimieren. Besonders erfreut waren alle Anwesenden auch über den Besuch der SPD-Landtagsabgeordneten und Kreisvorsitzenden Astrid Schmitt. Schmitt nahm sich den ganzen Nachmittag Zeit, um über die Schulentwicklung in Hillesheim zu berichten. Sie stellte die Pläne der Landesregierung zum Umbau des Schulsystems vor: „Wenn Hillesheim sich richtig positioniert, hat die Stadt große Chancen“, betonte Schmitt.

Nach Schmitt sprach Jens Rieger, Geschäftsführer der SPD im Bezirk Trier, zum Thema Mitgliederbetreuung: „Das ist das erste Mal, dass ich von einem Ortsverein eine solche Anfrage bekommen habe. Ich finde es toll, dass die Hillesheimer SPD sagt, wir möchten gerne mehr für unsere Mitglieder tun und dazu professionelle Unterstützung haben“, lobte Rieger die Initiative des Ortsvereins. Gemeinsam mit Rieger diskutierten Vorstand und Mitglieder über neue Wege, Menschen auch in Zeiten der oft zitierten „Politikverdrossenheit“ für die Arbeit in politischen Parteien zu interessieren. Unisono stellte man anschließend fest: Der Ortsverein Hillesheim ist auf einem guten Weg und wird die Arbeit auf diesem Gebiet in Zukunft noch ausbauen.

„Mit inhaltlichen und organisatorischen Themen haben wir heute eine ganze Bandbreite von wichtigen Fragen diskutiert. Ein solcher Tag, an dem man zusammenkommt und sich austauscht, gibt Zuversicht für die kommenden Monate. Wir spüren, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, erklärte der der Vorsitzende Dieter Demoulin zum Abschluss der Tagung.

 

Termine SPD Hillesheimer Land

Alle Termine öffnen.

16.12.2017, 10:00 Uhr - 19:00 Uhr SPD on Tour
SPD on Tour in die ehemalige Bundeshauptstadt am Rhein nach Bonn mit Museumsbesuch "Haus der geschichte" …

Alle Termine

Astrid Schmitt informiert

Astrid Schmitt informiert

10.11.2017 11:05
Mainz live erleben!.
25.10.2017 10:06
Europapreis 2018.
21.10.2017 15:05
Literatur im Landtag.

Mitglied werden

SPD Bundestagskandidat Jan Pauls

Wetter-Online

Downloads

Resolutionen